Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2017, S. 021-026

Kompletter Beitrag im pdf-Format 021_87088.pdf

Reiben, Messen/Steuern/Regeln, Feinbearbeitung

Werkzeugverlagerung beim Reiben*

Entwicklung sensorischer Werkzeuge zur Erkennung von Prozessstörungen

Im Prozess auftretende Unsicherheit hat beim Reiben einen großen Einfluss auf die erreichbare Bohrungsqualität. Abweichungen von der idealen Kreisform und Zylindrizität entstehen durch Verlagerungen des Reibkopfes. Dieser Fachbeitrag führt die Entwicklung sensorischer Werkzeuge sowie einer Telemetrieeinheit zur Datenübertragung aus, mit welcher im Prozess auftretende Störungen erkannt werden sollen.

Measuring the tool deviation during reaming with sensoric tools

Occurring uncertainty has a huge impact on the bore quality during reaming. Deviation from ideal circularity and cylindricity are caused by displacements of the reaming head. This paper describes the development of sensoric tools as well as a telemetry for the measurement of occurring disturbances.

Autor:
Abele, E. Prof.; Bretz, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2017, Seite 021-026
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?