Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2017, S. 241-246

Kompletter Beitrag im pdf-Format 241_87494.pdf

Produktionsmanagement, Simulation

Steuerung globaler Produktionsnetzwerke*

Entwicklung eines Standortrollenmodells zur dynamischen Bewertung von Gestaltungsmaßnahmen

Produktionsnetzwerke sind gekennzeichnet durch vielfältige Liefer- und Leistungsverflechtungen zwischen einzelnen unternehmensinternen Standorten sowie externen Partnern und Zulieferern, die divergierende Ziele verfolgen. Die dargestellte Methodik erlaubt es Unternehmen, mithilfe eines gesamtheitlichen Ziel- und Kennzahlensystems ihr Produktionsnetzwerk realitätsnah abzubilden, Verbesserungspotentiale zu identifizieren und Gestaltungsmaßnahmen für das gesamte Netzwerk dynamisch zu bewerten.

Planning of global production networks

Manufacturing networks can be characterized by diverse exchanges of goods and services between individual company locations as well as external partners and suppliers which pursue divergent objectives. The methodology presented allows companies by means of a comprehensive target and performance measurement system to map their production network in a realistic manner, to identify improvement potential and to dynamically evaluate design measures for the entire network.

Autor:
Arndt, T.; Lemmerer, C.; Biegler, C.; Sihn, W. Prof.; Lanza, G. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2017, Seite 241-246
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?