Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2017, S. 261-265

Kompletter Beitrag im pdf-Format 261_87502.pdf

Industrie 4.0, Digitale Fabrik, PPS (Produktionsplanung/-steuerung)

Weberei 4.0*

Nachhaltig konkurrenzfähig durch intelligente Planung

Für die mittelständisch geprägte Textilbranche ist eine am Kosten-Nutzen-Verhältnis orientierte Investitionstätigkeit im Zuge der Transformation zur Industrie 4.0 unverzichtbar. Der Fachbeitrag beschreibt zunächst Charakteristika der textilen Wertschöpfungskette im Bereich der Weberei und zeigt in diesem Kontext die zunehmende Bedeutung der operativen Planung auf. Ergebnis sind konkrete nutzenorientierte Ansätze für Investitionen in den Bereichen Digitalisierung sowie Automatisierung.

Weaving 4.0 - Competitive through smart planning

It is vital for the medium-sized characterized textile industry to focus investment activity on the cost-benefit ratio when transforming for Industry 4.0. This article works out the characteristics of the textile value chain concerning weaving and how planning quality at the operational level affects concrete examples. On this basis, concrete proposals for investments in digitization and automation are deduced and their value benefits highlighted.

Autor:
Clauß, M.; Göhlert, N.; Bojko, M.; Müller, E. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2017, Seite 261-265
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?