Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2017, S. 725-729

Kompletter Beitrag im pdf-Format 725_88482.pdf

Umformtechnik, Blechbearbeitung, Fertigungstechnik

Tiefziehen mit reversierenden Hüben*

Einfluss des Hubverlaufs auf die Faltenbildung beim Tiefziehen mit einer servoelektrischen Presse

Servoelektrische Pressen erlauben das Tiefziehen mit reversierenden Hubverläufen und damit die Erweiterung des Prozessfensters. Die Einflüsse der Prozessparameter Stichanzahl, Stößelgeschwindigkeit bei Vorwärts- und Rückwärtsbewegung sowie Amplitude der Rückwärtsbewegung auf die Faltenbildung beim Tiefziehen von Näpfen werden untersucht. Die Faltenbildung wird durch eine Messung des Napfdurchmessers quantifiziert. Als Einflussfaktoren auf die Faltenbildung werden die Stichanzahl sowie die Stößelgeschwindigkeit in der Vorwärtsbewegung identifiziert.

Deep drawing with reversing strokes - Impact on wrinkling in deep drawing with a servo-electric press

Servo-electric presses enable deep drawing with reversing strokes. This may allow expanding the process window. It is investigated how the process parameters of number of strokes, ram velocity in forward and backward movement, and amplitude of backward movement influence wrinkling in deep drawing of cups. Wrinkling is quantified by measuring the cup diameter. The number of strokes and the ram velocity in forward movement are identified as influencing factors in wrinkling.

Autor:
Nick, M.; Shirobokov, A.; Trauth, D.; Mattfeld, P.; Klocke, F. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2017, Seite 725-729
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?