Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2017, S. 719-724

Kompletter Beitrag im pdf-Format 719_88485.pdf

Umformtechnik, Schneiden

Künstliche neuronale Netze für das Feinschneiden*

Eine Methodik für die Entwicklung von prädiktiven Modellen für das Feinschneiden

Höhere Anforderungen an die Produktivität und aktuelle Trends stellen den Feinschneidprozess vor neue Herausforderungen. Infolgedessen ist eine optimierte Prozessführung notwendig. Ein Modell, welches großes Potenzial für eine Optimierung der Prozessführung bietet, sind künstliche neuronale Netze. Dieser Fachbeitrag stellt eine Methodik zur Nutzung von künstlichen neuronalen Netzen für die Optimierung des Feinschneidprozesses vor.

Artificial neural networks for fine blanking - A methodology for the development of predictive models for fine blanking

Higher demands on productivity and current trends pose new challenges to the fine blanking process. They require an optimization of the process realization. One model that offers great potential for the optimization of the process realization are artificial neural networks. This article provides a methodology for the use of artificial neural networks for the optimization of the fine blanking process.

Autor:
Klocke, F. Prof.; Stanke, J.; Trauth, D.; Mattfeld, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2017, Seite 719-724
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?