Verlag > Werkstattstechnik online > Hinweise für Autoren
   

Hinweise für Autoren

Für unaufgefordert eingereichte Manuskripte kann keine Gewährleistung übernommen werden. Bitte stimmen Sie sich für Veröffentlichungen vorher mit den Bearbeitern beziehungsweise Koordinatoren der einzelnen Ausgaben ab (siehe Sachbearbeiter/in im Erscheinungsplan).

Bitte verwenden Sie für Fachaufsätze das Muster für Autoren (hier downloadbar). Das verhindert erfahrungsgemäß lange Korrekturschleifen und damit unnötige Nacharbeit. Der Thesaurus zeigt stichwortartig die Themengebiete der wt Werkstattstechnik online. Bitte beachten Sie auch den Erscheinungsplan.

Autorenmerkblatt für technisch-wissenschaftliche Originalaufsätze
Aufbau
Rubrik umreißt das Themengebiet (Fertigungstechnik, ... siehe Thesaurus)
Haupttitel (maximal 50 Zeichen) – in deutsch und englisch
Untertitel (maximal 100 Zeichen) – in deutsch und englisch
Autor(en) Titel (z.B. Dr.-Ing. oder Dipl.-Ing.), Vorname / Name, Anschrift (der Institution) aller Autoren, Danksagung (wenn gewünscht)
Inhalt beschreibt kurz den Inhalt allgemein (maximal 500 Zeichen) – in deutsch und englisch


Text
  • Nummerierung der Norm entsprechend: 1, 2.1, 3.2.2, ... – Zwischenüberschriften gliedern den Text
  • Angabe "(Bild 3)" im Text weist auf das entsprechende Bild hin
  • Zusammenfassung / Ausblick / Schlussbemerkung am Aufsatzende
  • Literatur (fortlaufend im Text mit [1]...[n], im Literaturverzeichnis mit [1], [2] und so weiter zitiert).
  • Bildunterschriften (mit Angabe der Bildnummer) werden am Schluss des Aufsatzes (nach der Literatur) zusammengefasst


Allgemeine Hinweise, die das Zusammenarbeiten erleichtern
Formeln, Formelzeichen Fügen Sie bitte Platzhalter (<1>) in den Text und beschreiben sie die Formeln auf einem Extrablatt.
Fussnoten Sind zu vermeiden – statt dessen in den Text einarbeiten


Den Text möglichst im Muster für Autoren liefern (oder auch als Wordtext: unformatiert, ohne Silbentrennung, ohne automatische Nummerierung ...; nur die Absätze kennzeichnen).>> Die Redaktion muss alle Formatierungen rückgängig machen, da ein eigenes Redaktionssystem verwendet wird!


Umfang

Text:
etwa 16 000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) sowie 6 bis 8 Bilder und Tabellen (getrennt vom Fließtext - also auch nicht in Word eingebunden o.Ä.) mit Beschriftung (Bildunterschriften).

Bilder:
- bevorzugt im Format jpg (Mindestauflösung 300 dpi auf 10 cm Breite) oder als eps-, tif-Datei und/oder
- die Originaldateien (vor allem bei Powerpoint-Abbildungen) und / oder
- als Farbausdruck auf Papier (zum Einscannen).

Senden Sie uns
den kompletten Beitrag per E-Mail an heidecker@springer-vdi-verlag.de


- Den Text in der Vorlage "Muster für Autoren" sowie
- Bilder getrennt vom Text als eigene Bilddateien


REVIEW - AUSNAHME / ZUSATZ: Sollen Beiträge reviewt werden, die Bilder zusätzlich in ein zweites Word- oder auch pdf-Dokument einbinden (Word- oder pdf-Dokument mit Text + Bildern, um dem Reviewer das Prüfen des Aufsatzes zu erleichtern). Also: Ein Worddokument (nur Text) / Bilder getrennt sowie ein Word- oder pdf-Dokument (Text + Bilder).

Anschrift
Springer-VDI-Verlag GmbH & Co. KG
Redaktion wt Werkstattstechnik online
Dipl.-Ing. Dag Heidecker
VDI-Platz 1, D-40468 Düsseldorf
Tel. (0211) 6103-509, Fax (0211) 6103-148
E-Mail: heidecker@springer-vdi-verlag.de
Internet: www.werkstattstechnik.de

Bestätigen Sie bitte, dass es sich bei dem Beitrag um eine Erstveröffentlichung handelt.

Für unverlangt eingesandte - nicht abgesprochene - Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden.

Copyright © 2016 Springer-VDI-Verlag. Alle Rechte vorbehalten.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?