Verlag > Werkstattstechnik online > BMBF – Produktionsforschung
   

News

25.11.2016

Semantische Kommunikationsschnittstellen zur Zustandsüberwachung im Karosseriebau

Serviceorientierte Architekturen für die Maschinendiagnose in vernetzten Produktionssystemen

86757.jpg
Limitierungen der Kommunikation in der klassischen Automatisierungspyramide
Industrie 4.0-Technologie verspricht Unterstützung bei der Erfüllung komplexer Produktionsaufgaben. Bisher verhindern jedoch historisch gewachsene, industrielle Kommunikationsnetze durch die oft wenig semantische, strikte Kommunikation entlang der bestehenden Ebenen der Automatisierungspyramide eine effiziente Umsetzung der Prinzipien von „Smart Factories“. Diese Veröffentlichung thematisiert die Entwicklung semantischer Kommunikationsschnittstellen am Beispiel des Karosseriebaus der Audi AG.

Link zur wt Werkstattstechnik online - ein Beitrag aus der Ausgabe 10-2016


pdf Kompletter Beitrag im pdf-Format


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?