Verlag > Werkstattstechnik online > BMBF – Produktionsforschung
   

News

26.04.2017

Wege in die Zukunft der Produktion

Ganzheitliche Mitarbeitereinbindung als Befähiger für die Transformation zur Industrie 4.0

87484.jpg
Metamorphose zur Industrie 4.0-Fabrik
Die Transformation in die „intelligente“ und vernetzte Fabrik der ‧Zukunft folgt einem schrittweise iterativ ablaufenden Prozess. ‧Besonderer Wert ist dabei auf die schnelle Realisierung von Proto‧typen und einzelnen Maßnahmen zu legen, um rasch Ergebnisse zu erzielen. Gefördert wird mit diesem Vorgehen nicht zuletzt auch das Verständnis und die Partizipationsbereitschaft der beteiligten Mit‧arbeiter, die somit früher in konkrete Entwicklungen eingebunden werden und diese mitgestalten können. Das Projekt „MetamoFAB“ hat Methoden sowie Hilfsmittel entwickelt, die beim Planen und ‧Umsetzen der Transformation unterstützen. Diese wurden zudem exemplarisch in Fallbeispielen erprobt.

Link zur wt Werkstattstechnik online - ein Beitrag der Ausgabe 4-2017



pdf Kompletter Beitrag im pdf-Format


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017
Login für registrierte Benutzer

Sind Sie neu hier?